Home--Galerie--Bilder--Ausstellungen--Aktuell--das neueste Werk--Biographie--Kontakt--Links

Jan Lucassen

Ich wurde am 23. August 1966 in Husum geboren. Dort erhielt ich bislang zwei Kunstpreise. Meine erste Ausstellung hatte ich 1986 und war Schüler des bekannten nordfriesischen Malers Friedrich Laubengeiger. Danach: Studium Englisch, Architektur und BWL mit Schwerpunkt Marketing in Kiel und Hamburg sowie eigene Studien der Malerei.
Ich lebe und male in Hamburg Bergedorf und bezeichne meine Bilder bis 2011 selbst als expressionistisch und sehe mich beeinflusst von Emil Nolde und der Gruppe „Blaue Reiter“. Ich male in erster Linie in Öl oder Acryl auf Leinwand und mische zum Teil beide Techniken mit einander. 2009 und 2010 stand mehr die Integration neuer Materialien wie Gips und Natur-produkten und somit die Findung der Dreidimensionalität im Vordergrund meiner Arbeiten.
Vom August 2012 bis zum April 2013 arbeitete ich an der Bilderserie „Streifenwelten – Amrum“. Nach Vorlage eigener Fotografien, die auf der Nordseeinsel entstanden, setzte ich meine heimatlichen Eindrücke von Horizont und Landschaft in Kombinationen aus Graphik und Malerei in meinem Konzept „Streifenwelten“ um. Es folgten 2013 und 2014 weitere Streifenbilder in neuen Formaten.
In meinen Arbeiten geht es mir aktuell um die Vereinfachung der Welt durch den Horizontalismus. Dabei entstehen meine Streifenwelten nicht zufällig sondern nach klaren Vorgaben und intensiver Planung. Aktuell beschäftigt mich besonders die Frage des bedingten Muss und der tatsächlichen Definition der Horizontalität.

Seit 2013 arbeite ich auch mit der Galerie green-T-room in Hamburg zusammen.

     
Oslo
2011 - 2012 --Einzelausstellung "Moving Pictures" in der Deutsch-Norwegischen Handelskammer in Oslo, Norwegen
 
Hamburg

2012---------Gemeinschaftsausstellung im Rahmen der „HAMBURG ART WEEK“
2012
---------Teilnahme und Ausstellung an der vision sterwARTe 2012
2012---------Zusage zur Teilnahme an der 1. Internationalen Biennale Hamburg
2012/13
-----1. Internationale Biennale Hamburg
, 15. November 2012 bis 11. Februar 2013 in der Galerie Kunststätte am Michel, Hamburg
2013---------Einzelsausstellung im Rahmen der "HAMBURG ART WEEK"
2013---------Teilnahme an der AURAKURE Hamburg