Home--Galerie--Bilder--Ausstellungen--Aktuell--das neueste Werk--Biographie--Kontakt--Links



Fliegende Fische


Als steht die Zeit
Als macht sich die Natur bereit
Als könnt das Meer die Zeit anhalten
Als scheint der Himmel zu erkalten

Durchbrechen plötzlich seltsam´ Wesen
Fluten, Himmel, Zeit und Raum
Entspringen ihrem eignem Traum
Als wär´n sie immer hier gewesen

Verschieden und doch seltsam gleich
Aus Schuppen, Haar und Flüssigkeit
Teils Fisch, teils Vogel, teils Idee
Entsprungen einem Zaubersee
Sie zeigen uns die Möglichkeit
Wer Träume lebt ist wirklich reich

Sind eigentlich für den Traum gemacht
Sind keine Organe zum Leben angebracht
Doch sind sie Fische die das Leben lieben
Und darum fangen an zu fliegen

Jan Lucassen

 

Fliegende Fische 2
 
  back
Fliegende Fische 2
Acryl auf Leinwand, 140 x 100 cm, 2008
Sammlung Ramon Tuchen, Hamburg
next