Home--Galerie--Bilder--Ausstellungen--Aktuell--das neueste Werk--Biographie--Kontakt--Links

Wenn von dem stillen Wasserspiegelplan
Ein Nebel hebt den flachen Teppich an,
Der Mond, dem Wallen des Erscheins vereint,
Als ein Gespenst Gespenster bildend scheint,
Dann sind wir alle, das gestehn wir nur,
Erquickt', erfreute Kinder, o Natur!

Dann hebt sich's wohl am Berge, sammelnd breit
An Streife Streifen, so umdüstert's weit
Die Mittelhöhe, beidem gleich geneigt,
Ob's fallend wässert oder luftig steigt.

Aus „Howards Ehrengedächtnis“ von Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

 

Kraftmond
 
  back
Kraftmond
Acryl auf Papier (Drucktechnik), 17,9 cm x 23,4 cm, 1988
300,00 € hinter Glas mit Rahmen (schwarzes Holz)
next